Die Blinden Hühner

Wer oder was sind die "Die Blinden Hühner"?


Das Terzett, das besser singen als sehen kann!

Wir, Heike, Birgit und Gabi, sind ein Gesangs-Terzett, das sich hauptsächlich dem 3-stimmigen a-capella Gesang verschrieben hat und dabei sowohl klassische, als auch moderne Musik zu Gehör bringt.

Die Blinden Hühner beim Üben

Bild: Dostmann - 2014


Da wir alle stark sehbehindert bzw. blind sind, haben wir uns selbstironisch den Namen "Die Blinden Hühner" gegeben. Zusammen können wir auf stolze 147 Lebensjahre zurückblicken.

 

Mit unserem Gesang oder auch so manch lustiger Geschichte zwischendurch möchten wir anderen Menschen Freude bringen 

Die Blinden Hühner zu Ausstellung Schräge Vögel
 
Foto: Karin Leißner - Ausstellung "Die schrägen Vögel" in Aue 2014


 

Gleich geht es los! Hat jeder seinen Ton?

Foto: privat

Einige Termine für 2017:

13.10. 15.00 Uhr: Öffentliches Konzert im "Samocca" Aue, Bahnhofstr. 11

28.10. 15.00 Uhr: Öffentliches Konzert im "Samocca" Aue, Bahnhofstr. 11

07.12. 14.30 Uhr: Musikalische Umrahmung der Weihnachtsfeier des VdK in Oberwiesenthal

09.12. 18.00 Uhr: Wir singen im Dunkel-Restaurant "Fuchsbau" in Schmiedefeld / Thüringen

15.12.: Mitwirkung beim Hutzenobnd Bockau – Körner Gesellschaft



Hier ein kleiner Auszug aus unseren Kalendern der letzten Jahre:

26.06.2016: Mitgestaltung des Domino Gottesdienstes unter dem Motto
"Go Trabi go? "in der evangelischen Kirche Solingen-Widdert
02.07.2016: Auftritt beim DBSV Festival 2016 in Marburg
03.09.2015: Diakonie Arnsfeld, Veranstaltung zum Thema "Inklusion"

23.09.2015: Eröffnung 4. Marktplatz ERZ in Aue
01.05.2014: Veranstaltung zum 1. Mai auf dem Auer Altmarkt
04.12.2014: Weihnachtsfeier des "Vereins Freundliche Nachbarn e.V." in Zwickau
09.12.2014: Weihnachtsfeier des VdK in Chemnitz
19.12.2014: Pflegeheim "Sonnenschlöß`l" Schneeberg
11.10.2013: VdK - 10 Jahre Rollstuhlbasketball-Gruppe
16.12.2013: Hospiz „Haus Menschenwürde“ Erlabrunn
07.06.2012: Sommerfest der Rheumaliga 
12.09.2012: 20 Jahre Help-Verein Aue
02.12.2012: Musikalische Umrahmung einer Vesper in der Basilika in Wechselburg 
11.06.2011: Tag der offenen Tür in der Aura-Pension "Villa Rochsburg"

26.09.2011: Festveranstaltung "20 Jahre Förderverein Jugend-, Kultur- und Sozialzentrum Aue Förderverein JKuSZ Aue im Bürgerhaus Aue
06.12.2011: Weihnachtsfeier des Kneipp-Vereins Bad Schlema e.V.



Es ist immer wieder schön zu sehen und zu hören, wie sich gerade Menschen mit
Behinderungen oder Kranke über unseren Gesang freuen.


Eine wirklich schöne Tradition ist inzwischen unsere Mitwirkung mit jeweils zwei Liedern beim letzten Glück-Auf-Abend eines jeden Jahres im Kulturzentrum "Goldne Sonne" Schneeberg geworden. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich beim Bergchor "Glück Auf" Schneeberg e.V., der diese Abende immer so schön weihnachtlich gestaltet.



Hier noch was zum Schmunzeln:
Bei der Ankündigung zu 10 Jahre Rollstuhlsport ist im Internet zu lesen:

"Wir haben Grund zum Feiern! 10 Jahre Rollstuhlsport müssen gefeiert werden! Deshalb treffen wir uns am 11.10.2013 zum gemeinsamen Feiern.
Für die Kultur haben wir die Blinden Hühner engagiert und hoffen, dass die wenigstens singen können, wenn Sie schon nichts sehen."
 

Hier ein Auszug aus unserem Repertoire:

Der Kuckuck (Als Gung bi ich gange)
Es Annel mit`n Kannel
Gestern wars (Yesterday) - eine erzgebirgische Variante
Wannerlied 


An hellen Tagen

Der wandernde Musikant
Freunde, die ihr seid gekommen
Huhn und Karpfen (Auf einer Meierei)
Lieder klingen
Nachtigall, ich hör dich singen
O du schöner Rosengarten
Stehn zwei Stern


Auf uns
Die Hefe
El condor pasa

Ich kann mir nicht helfen
Ich wollt ich (k)ein Huhn
Jugendliebe
Übern See
Swinging Anna Magdalena
There`s Swing in the „Air“
Zum Wohl (Fröhlich laßt den Tag ausklingen)
Aber bitte mit Sahne
An der Bar
Ein Likörchen für das Frauenchörchen


Lavenders blue
Yesterday
Lollipop
Only you
Only time
Rain in May
10000 Reasons
Somebody`s Knocking
Prince of Pease

 

Eine Auswahl unserer Weihnachtslieder:

A la nanita
Afeeschia (Afrikanisches Weihnachtslied)
Bajuschki baju
Der Heiland ist geboren

Engellied
Heller Stern in der dunklen Acht
Heit is Weihnacht

Herbei, o ihr Gläubigen
I nu saht naus
Ich sah ein Röslein blühen
In christ alone
In dulci jubilo

Kinner guckt naus
Lasst uns fröhlich singen
Leise rieselt der Schnee
Loßt uns frohlocken
Machet die Tore weit
Maria durch ein Dornwald ging
O hehre Nacht
's Raachermannl
Schlaf wohl, du Himmelsknabe du

Singen wir im Schein der Kerzen
Still, still, still
Stille, heilige Nacht
Sunny light of Bethlehem
Tochter Zion
Weihnachten in Familie
Wenns im Winter schneie tut
Wieder hört man Engel singen


 
 
Kontakt:
Gabriela Weck
Tel.: 03771 / 35854